.
Suchergebnisse: 69
sortieren nach:
Datum | Contenttyp


    Solare Prozesswärme

    Rund drei Viertel des Endenergieverbrauchs der Industrie in Deutschland fällt für Prozess- und Raumwärme an. Vor allem im Niedertemperaturbereich bieten sich hier sowie im Sektor Gewerbe, Handel und Dienstleistung vielfältige Einsatzgebiete für solare Wärme an. Internationale Studien belegen das weltweite Potenzial dieser Technologie.  weiter...
     
    News 19.12.2016

    Vernetzte Fabrik stabilisiert das Stromnetz

    Die Fabrik der Zukunft arbeitet flexibel und vernetzt Maschinen und Gebäude energetisch. Die sogenannte Phi-Factory ist nicht nur sehr energieeffizient, sie trägt gleichzeitig dazu bei, das elektrische Versorgungsnetz zu stabilisieren. Die neue Modellfabrik setzt dabei auf einen hohen Anteil erneuerbarer Energien und hilft, Schwankungen des Stromangebots zu glätten.  weiter...
     

    FLOX-Brenner werden Mega

    In vielen Hochtemperaturprozessen sorgen sogenannte FLOX-Brenner für die optimale Brennstoffnutzung bei niedrigen Schadstoff-Emissionen. Im mittleren Leistungsbereich zwischen 20 und 300 Kilowatt hat sich die flammenlose Oxidation – FLOX genannt – bereits etabliert. Wissenschaftler arbeiten in dem Projekt Mega-FLOX nun daran, den Leistungsbereich zu erweitern. Das eröffnet neue Einsatzgebiete.  weiter...
     
    News 11.08.2016

    Pilot-Fertigung für thermoelektrische Module

    Thermoelektrische Generatoren wandeln Abwärme direkt in elektrischen Strom. Sie nutzen Temperaturunterschiede und ebnen den Weg für energieeffizientere Produktionsprozesse. Doch die Technologie hat noch ein Nischendasein, weil die Modulherstellung arbeitsaufwendig und dadurch teuer ist. Freiburger Forscher wollen das nun besser machen.  weiter...
     

    Keramikwürfel senkt Abgasverluste

    Wissenschaftler entwickelten einen neuen keramischer Wärmeübertrager für Industrieöfen. Dieser kann deutlich mehr Abgaswärme an die Brennmedien übertragen als die derzeit in Hochtemperaturöfen der Prozessindustrie eingesetzten Metall-Rekuperatoren. Der neue keramische Rekuperator senkt dabei die Abgasverluste auf unter 25 Prozent.  weiter...
     
    Projektinfo 11/2016

    Metallschaum – ein Werkstoff für die Wärmetechnik

    Metallschäume sind Werkstoffe mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Offenzellige Varianten eignen sich gut für wärmetechnische Anwendungen. Jedoch findet sich der Werkstoff bislang selten in Wärmeübertragern oder Kühlern. Denn die Herstellung ist teuer und die Anwendung wenig erprobt. Forscher des Fraunhofer-Instituts für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Dresden wollen dies ändern.  weiter...
     

    Forschungsnetzwerk Industrie und Gewerbe gegründet

    Vergangene Woche gab das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) den Startschuss für das neue Forschungsnetzwerk Industrie und Gewerbe. Das Netzwerk soll den Dialog zwischen Politik, Wissenschaft und Wirtschaft bündeln und helfen, den Energietransfer in die Praxis zu beschleunigen.  weiter...
     

    Energieforschung wächst um fünf Prozent

    Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) veröffentlichte jetzt zwei Jahresberichte zur nichtnuklearen Energieforschung: „Innovation durch Forschung“ stellt Ziele und Projekte der BMWi-geförderten Forschung zu erneuerbaren Energien und Effizienztechnologien ausführlich vor. Der „Bundesbericht Energieforschung 2016“ gibt in kompakter Form einen Überblick aller Aktivitäten der Bundesregierung, der Bundesländer und der Europäischen Union.  weiter...
     

    TU Darmstadt eröffnet Forschungsfabrik

    Vergangene Woche öffnete offiziell die ETA-Modellfabrik ihre Pforten. In ihr erforschen Wissenschaftler der Technischen Universität (TU) Darmstadt unter realen Bedingungen und im Originalmaßstab, wie die Industrie durch Vernetzung aller Gebäude- und Produktionskomponenten Energie noch effizienter nutzen kann. Die Betrachtung des Gesamtsystems soll dazu beitragen den Primärenergiebedarf in der Produktion um 40 Prozent zu senken.  weiter...
     
    News 12.05.2015

    Energieforschung in Zahlen, Fakten und Projekten

    Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat zwei Berichte zur Energieforschung vorgelegt. Der Jahresbericht „Innovation durch Forschung“ stellt in elf Themenkapiteln die Technologieentwicklung und Forschungsaktivitäten vor. Der „Bundesbericht Energieforschung 2015“ zeigt in einer Übersicht alle Aktivitäten von Bundesregierung, Bundesländern und der Europäischen Union im Bereich der Energieforschung. Beide Publikationen illustrieren die Forschungsaktivitäten mit einer Vielzahl von beispielhaften Projekten.   weiter...
     

Merkzettel

Veranstaltungen

20.11.2017 - 21.11.2017
Berlin

dena-kongress 2017

Meistgelesen

BINE-Interview zur Systemanalyse in der Energieforschung
„Das heutige Energiesystem ist viel komplexer als früher“
Herstellung von Brennstoffzellen-Komponenten
Neue Foliengießbank spart Arbeitsschritte
Abläufe in Industrie und Gewerbe solar unterstützen
Solare Prozesswärme

Buchtipp

In „Performance von Gebäuden“ erläutern Wissenschaftler und Gebäudeexperten auf 330 Seiten, wie die Gebäudeperformance fundiert gemessen und bewertet werden kann. In Praxisbeispielen werden Kennwerte und Orientierungsgrößen für die Planung und den Gebäudebetrieb anschaulich dargestellt.

Fachbuch „Performance von Gebäuden“