.

Mögliche Standorte in Europa.
3 / 10

Potenziale

Verfügbare Quellen wie z. B. meeresbiologische Untersuchungen wurden in verschiedenen Studien ausgewertet, um geeignete Standorte zu ermitteln (Abb 4). Allein an den britischen Küstengewässern wird das realisierbare Potenzial auf 31-58 TWh/a geschätzt. Weitere europäische Standorte mit einem Potenzial von rund 17 TWh/a wurden identifiziert. Da für Europa kein flächendeckendes Datenmaterial existiert, ist mit einem weit größeren technischen Potenzial zu rechnen. Auch im asiatischen Raum konnten Potenziale von mehr als 100 TWh/a ermittelt werden.

Merkzettel

BINE-Abo

Publikation abonnieren

Adressen

Projektleitung
ISET, Uni Kassel

Kooperationspartner
LTi ReEnergy GmbH