.
Suchergebnisse: 21
sortieren nach:
Datum


    basisEnergie Nr. 21

    Kraft-Wärme-Kopplung

    Kraftwerke liefern nicht nur elektrische Energie, sondern geben auch Wärme ab. Damit diese optimal genutzt werden kann, sollten die Wärmeabnehmer sich möglichst in der Nähe der Anlage befinden. Diese Anforderung erfüllen kleine, dezentrale Blockheizkraftwerke. Deren typische Einsatzgebiete sind Krankenhäuser, Bürogebäude, Industrie- und Gewerbebetriebe, Wohnsiedlungen sowie Ein- und Mehrfamilienhäuser.  weiter...
     
    basisEnergie Nr. 13

    Energieträger Holz

    Pflanzen und Bäume speichern Sonnenenergie, produzieren Sauerstoff und wachsen immer wieder nach. Einen Teil der in Biomasse gespeicherten Energie können Menschen nutzen, um Wärme und Strom zu erzeugen.  weiter...
     

    Thermische Solaranlagen

    Rund zwei Millionen Kollektoranlagen sammeln auf deutschen Dächern solare Wärme, damit Hausbewohner duschen, waschen und heizen können. Bis zum Jahr 2020 möchte die Bundesregierung den Anteil erneuerbarer Energien am Endenergieverbrauch von Wärme von 11 Prozent auf 14 Prozent steigern. Solaranlagen werden hierzu einen großen Beitrag leisten.  weiter...
     
    basisEnergie Nr. 11

    Altbau - Fit für die Zukunft

    Mit durchdachten Energiesparmaßnahmen können Hausbesitzer den Wärmebedarf von Altbauten senken, den Wert der Immobilie dauerhaft sichern und den Wohnkomfort steigern. So kann man behaglich wohnen und dem Anstieg der Energiepreise gelassen zusehen. Auch kleine Maßnahmen können schon große Wirkung entfalten.  weiter...
     

    Biogas

    In einem großen Tank schwappen Gülle, Pflanzenreste und nachwachsende Rohstoffe. Mikroorganismen verdauen diesen Cocktail unter Luftabschluss und setzen Biogas frei, das wie Erdgas hauptsächlich aus Methan besteht. Auf dem Bauernhof kann das gereinigte Biogas den Motor eines Blockheizkraftwerks antreiben, das elektrische Energie und Wärme erzeugt oder es wird ins Erdgasnetz eingespeist.  weiter...
     

    Klima und Energie

    Die Menschheit beeinflusst das Klima der Erde. Wir Menschen verbrennen immer mehr fossile Energieträger, wie z. B. Erdöl, Erdgas oder Kohle. Das dabei frei werdende Kohlendioxid verstärkt den natürlichen Treibhauseffekt. Für die kommenden Jahrzehnte sagen Experten eine deutliche Erwärmung der Erde und eine Zunahme von extremen Wetterereignissen voraus.  weiter...
     
    basisEnergie Nr. 17

    Strom aus Gas und Kohle

    Elektrischer Strom kommt aus Kraftwerken. Die meisten dieser "Strom-Fabriken" verbrennen Erdgas oder Kohle. Sie wandeln rund um die Uhr Wärme in Strom um. Verbessert man die Kraftwerke in Deutschland um nur einen Prozentpunkt, spart das täglich einen kilometerlangen Güterzug voller Kohle und entlastet so die Umwelt.  weiter...
     

    Lüften und Energiesparen

    Mehr als zwei Drittel des Tages verbringen wir in geschlossenen Räumen. Wir fühlen uns wohl, wenn die Temperaturen angenehm sind und die Luft frisch ist. Wie geht das, ohne unnötig Energie zu verschwenden? Das BINE-Info "Lüften und Energiesparen" zeigt die richtigen Strategien für gesundes und Energie sparendes Lüften.  weiter...
     

    Photovoltaik

    Spätestens seit es für Photovoltaik-Anlagen attraktive Fördermittel vom Staat gibt, interessieren sich immer mehr für diese Technik der dezentralen Stromerzeugung. In basisEnergie "Photovoltaik" wird in einfacher Weise erklärt, wie in Solarzellen aus Sonnenlicht Elektrizität entsteht und in welchen Bereichen Photovoltaik-Anlagen eingesetzt werden. Und wie sieht es mit den Kosten aus und wie umweltfreundlich ist diese Technik wirklich? Die Broschüre gibt Antworten und benennt weiterführende Informationen.  weiter...
     

    Windenergie

    Die Idee der guten alten Windmühle erlebt in den modernen Windenergieanlagen ein Comeback. Der Wind und die Gesetze der Physik sind seither die gleichen geblieben, doch revolutionäre Fortschritte wurden in der Anlagentechnik erzielt. In basisEnergie "Windenergie" werden Grundlagen und Technik allgemein verständlich erklärt und auch auf die Wirtschaftlichkeit sowie auf Natur- und Landschaftsschutzaspekte eingegangen.  weiter...
     

Merkzettel

Veranstaltungen

26.09.2017 - 27.09.2017
Dresden

22. Dresdner Fernwärmekolloquium
12.10.2017 - 12.10.2017
Neumarkt in der Oberpfalz

Ein Zukunftskonzept für Bildungsbauten

Meistgelesen

Erneuerbare Energien im Schulunterricht
Wenn Windenergie Schule macht
Hochtemperatur-Wärmespeicher
Gießerei nutzt Abwärme des Schmelzofens