.
projekt 0717 00
Projektinfo 07/2017

Flexible Turbomaschinen stabilisieren das Stromnetz

Künftig müssen konventionelle Kraftwerke flexibler werden, um die schwankende Stromerzeugung der Erneuerbaren auszugleichen. Das erfordert modifizierte Gas- und Dampfturbinen. Diese müssen häufiger unter Teillast arbeiten, mehr An- und Abfahrzyklen überstehen und mit wechselnden Brennstoffen funktionieren. Die AG Turbo hat für diese neuen Rahmenbedingungen die Forschungs- und Entwicklungsziele im Programm ECOFLEX-turbo zusammengestellt.  weiter...
 
projekt 0617 00
Projektinfo 06/2017

Server heizen Bürogebäude

An den Erweiterungsbau seiner Zentrale stellte der Baukonzern Züblin hohe Ansprüche: baulich, energetisch und in Bezug auf die Nachhaltigkeit. Im Betrieb wird der errechnete Energiebedarf für Heizung und Kühlung unterschritten. Das im Haus befindliche Hochleistungsrechenzentrum liefert ausreichend Wärme für die Beheizung. Der gute thermische Komfort führt zu einer hohen Zufriedenheit bei den Nutzern. Den Großteil der Energie – deutlich mehr als geplant – benötigt das Kunstlicht.  weiter...
 


themen 0217 00

Solare Prozesswärme

Rund drei Viertel des Endenergieverbrauchs der Industrie in Deutschland fällt für Prozess- und Raumwärme an. Vor allem im Niedertemperaturbereich bieten sich hier sowie im Sektor Gewerbe, Handel und Dienstleistung vielfältige Einsatzgebiete für solare Wärme an. Internationale Studien belegen das weltweite Potenzial dieser Technologie.  weiter...
 
themen 0117 00
Themeninfo I/2017

Elektromobilität – Was uns jetzt und künftig antreibt

Hocheffizient, geräuscharm und emissionsfrei: Der elektrische Antriebsstrang bietet dynamische Mobilität, kann erneuerbare Energien integrieren und macht den Transportsektor unabhängiger vom Energieträger Erdöl. Doch welche Technologie wird die elektromobile Zukunft prägen: Batterie oder Brennstoffzelle? Eine Entweder-oder- Entscheidung ist aber gar nicht notwendig.  weiter...
 


Basisenergie21 2017 00
basisEnergie Nr. 21

Kraft-Wärme-Kopplung

Kraftwerke liefern nicht nur elektrische Energie, sondern geben auch Wärme ab. Damit diese optimal genutzt werden kann, sollten die Wärmeabnehmer sich möglichst in der Nähe der Anlage befinden. Diese Anforderung erfüllen kleine, dezentrale Blockheizkraftwerke. Deren typische Einsatzgebiete sind Krankenhäuser, Bürogebäude, Industrie- und Gewerbebetriebe, Wohnsiedlungen sowie Ein- und Mehrfamilienhäuser.  weiter...
 
basis 13 2015 00
basisEnergie Nr. 13

Energieträger Holz

Pflanzen und Bäume speichern Sonnenenergie, produzieren Sauerstoff und wachsen immer wieder nach. Einen Teil der in Biomasse gespeicherten Energie können Menschen nutzen, um Wärme und Strom zu erzeugen.  weiter...
 


Merkzettel

Veranstaltungen

27.06.2017 - 28.06.2017
Berlin

INNOVATIONS(T)RAUM ELEKTROMOBILITÄT
27.06.2017 - 28.06.2017
Bremen

Schwingungen von Windenergieanlagen 2017

Meistgelesen

BINE-Interview zur Systemanalyse in der Energieforschung
„Das heutige Energiesystem ist viel komplexer als früher“
Herstellung von Brennstoffzellen-Komponenten
Neue Foliengießbank spart Arbeitsschritte
Abläufe in Industrie und Gewerbe solar unterstützen
Solare Prozesswärme