.

Impressum

 

Förderung

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Innerhalb der Bundesregierung ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) für die Energiepolitik und für die Energieforschung mit Fokus auf die Energieeffizienz und die erneuerbaren Energien zuständig. BINE Informationsdienst wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Herausgeber

FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen
www.fiz-karlsruhe.de

Redaktion

BINE Informationsdienst

FIZ Karlsruhe GmbH - Büro Bonn
Redaktionsleitung: Johannes Lang
Kaiserstraße 185-197
53113 Bonn

Tel. (+49) 228 92379-0
Fax (+49) 228 92379-29
E-Mail redaktion(at)bine.info

Angaben zur Gesellschaft

Geschäftsführung: Sabine Brünger-Weilandt, Geschäftsführerin
Sitz: Eggenstein-Leopoldshafen
Handelsregister: Amtsgericht Mannheim, HRB 101892
Umsatzsteuer-ID-Nr.: DE143582161
 

Rechtliche Hinweise

Haftungsausschluss

FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH bietet mit der Website www.bine.info der interessierten Fachöffentlichkeit aktuelle, qualifizierte und allgemein zugängliche Fachinformationen aus der Energieforschung an. FIZ Karlsruhe publiziert die Informationen gefördert im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und des Projektträgers Jülich (PtJ). FIZ Karlsruhe übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier zur Verfügung gestellten Informationen. So ist auch jegliche Haftung ausgeschlossen für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der angebotenen Informationen entstehen. Zudem kann keine Verantwortung oder Haftung dafür übernommen werden, dass die unter www.bine.info angebotenen Informationen frei von Rechten Dritter sind. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Hinweis zu allen Links auf diesem Server

Durch die Verlinkung zu den Websites Dritter wollen wir Ihnen weitere interessante Informationen bereitstellen. Die Websites Dritter sind nicht Bestandteil unseres eigenen Internetangebots. Wir können daher deren Inhalte nicht beeinflussen und distanzieren uns vorsorglich von den darüber angebotenen Inhalten. Bei Links handelt es sich allerdings stets um "lebende" (dynamische) Verweisungen. Die Inhalte der verlinkten Seiten können deshalb ohne Wissen von FIZ Karlsruhe geändert worden sein. Eine kontinuierliche Prüfung der Inhalte ist weder beabsichtigt noch möglich. FIZ Karlsruhe distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen. Für Schäden aus der Nutzung oder Nichtnutzung der Websites anderer Anbieter haftet ausschließlich der Anbieter der Seite, auf die verwiesen wurde. Für eventuelle Fehler bzw. für eine ungenügende Aktualität oder Brauchbarkeit der Inhalte übernimmt FIZ Karlsruhe keinerlei Verantwortung oder Haftung. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Urheberrecht

Der gesamte Inhalt dieser Website unterliegt dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutze geistigen Eigentums. Alle Fotos und Grafiken dieser Website unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Es ist nicht gestattet, sie ohne Zustimmung des jeweiligen Urhebers zu kommerziellen oder anderweitigen, nicht privaten Zwecken zu veröffentlichen, zu reproduzieren oder zu manipulieren. Eine Verwendung von Texten dieser Website ist nur mit Zustimmung der Redaktion gestattet.

Datenschutzhinweis

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist ein Grundprinzip unserer Geschäftstätigkeit. Daten, die Sie an uns übermitteln, werden nur zu internen Zwecken gespeichert, nicht personenbezogen ausgewertet und niemals an Dritte weitergegeben. Gemäß Telemediengesetz (TMG) machen wir Sie darauf aufmerksam, dass die Inanspruchnahme von Telemedien anonym oder unter Pseudonym möglich ist. Die vollständigen Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Merkzettel

Meistgelesen

Erneuerbare Energien im Schulunterricht
Wenn Windenergie Schule macht
Hochtemperatur-Wärmespeicher
Gießerei nutzt Abwärme des Schmelzofens