.
 
160524 01 Messtechnik
News 24.05.2016

Teilnehmer gesucht: Wärmepumpen in Gebäuden

Wärmepumpen bieten Möglichkeiten, Gebäude mit geringem Wärmebedarf zu betreiben. Bestehende Gebäuden lassen sich zwar nachrüsten, waren bei ihrer Planung jedoch nicht auf den Einsatz von Wärmepumpen vorbereitet. Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE führt daher eine Untersuchung von Wärmepumpen-Heizungsanlagen in Bestandsgebäuden durch und sucht dafür Teilnehmer.  weiter...
 
projekt 0616 00

Sauber heizen mit Holz

Trotz großer Fortschritte der Verbrennungstechnik entstehen bei der Holzverbrennung gesundheitsschädliche Feinstäube. Elektrostatische Feinstaubabscheider filtern bis zu 90 Prozent der Partikel-Emissionen von Biomassekessel. Holzfeuerungen können dadurch ein breiteres Brennstoff-sortiment nutzen und dennoch die verschärften Anforderungen der 1. Bundesimmissionsschutzverordnung erfüllen. Der große Vorteil: Sowohl neue Heizungen als auch Altanlagen können vom neuen System profitieren.  weiter...
 
160512 1 Sol Spaces

Wärme bis zum Winter speichern

Um sommerliche Wärme im Winter für die Heizung nutzen zu können, müssen Warmwasserspeicher sehr groß sein. Denn kleine Speicher kühlen zu schnell aus. Deshalb werden saisonale Speicher fast ausschließlich für Siedlungen oder für sehr große Verbraucher konzipiert. Nun haben Forscher einen neuen Langzeitspeicher entwickelt, der sich auch für Einfamilienhäuser eignet.  weiter...
 
projekt 0516 00

Synthesegas aus Kunststoffabfällen erzeugen

Ein neu entwickeltes Vergasungsverfahren verwertet Altkunststoffe, kohlenstoffhaltige Sortierreste und Gummiteile sowie Schreddermaterial der Automobilindustrie. Es kann auch chlorhaltige Kunststoffströme mit PVC-Anteilen umweltfreundlich und effizient verarbeiten. Es erzeugt daraus ohne Rauchgasemissionen ein gereinigtes Synthesegas. Im Prozess dient Kalk als Transportmedium und bindet zugleich auch Halogene und andere Schadstoffe.  weiter...
 
160518 01 Supraleiter-Substrat
News 18.05.2016

Pilotproduktion für Supraleiter gestartet

Auf diesen Moment musste er 30 Jahre warten: Physik-Nobelpreisträger Dr. Georg Bednorz war dabei, als im rheinländischen Rheinbach die Pilotproduktion für Hochtemperatur-Supraleiter startete. Sie soll weitere Erkenntnisse zur Herstellung dieser nahezu widerstandslosen Leiter liefern und den Weg zu einer großtechnischen Serienproduktion ebnen. Damit geht die Technik einen weiteren Schritt Richtung Marktreife.  weiter...
 
160422 1 Gondelpruefstand BINE Anna Durst

Energieforschung wächst um fünf Prozent

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) veröffentlichte jetzt zwei Jahresberichte zur nichtnuklearen Energieforschung: „Innovation durch Forschung“ stellt Ziele und Projekte der BMWi-geförderten Forschung zu erneuerbaren Energien und Effizienztechnologien ausführlich vor. Der „Bundesbericht Energieforschung 2016“ gibt in kompakter Form einen Überblick aller Aktivitäten der Bundesregierung, der Bundesländer und der Europäischen Union.  weiter...
 
060502 01 Zuschnitt neu
News 03.05.2016

Wildpoldsried rüstet sich für die Energiewende

In Deutschland sollen nach derzeitigem Stand bis 2050 rund 40 Millionen Privathaushalte und mehr als 3,6 Millionen Unternehmen zu 80 Prozent von regenerativ erzeugtem Strom versorgt werden. In aufwendigen Simulationen haben Forscher bereits gezeigt: Es ist möglich. Im bayerischen Wildpoldsried haben Wissenschaftler die Erzeugungskapazitäten und das lokale Stromnetz für die Zukunft vorbereitet – außerhalb des Labors, am realen Netz.  weiter...
 
160303 1 Reformgasmotor-Versuchsaufbau

Gasreformierung steigert elektrischen Wirkungsgrad

Forscher haben einen für ein mobiles Brennstoffzellensystem konzipierten Reformer weiterentwickelt. Der neue Reformer steigert den Systemwirkungsgrad von Blockheizkraftwerken mit Gasmotor. Er nutzt die Abwärme des Motors, um aus Erdgas und Wasserdampf ein energetisch höherwertiges Brenngas zu erzeugen. Der höhere Brennwert des Gases und der verbesserte Motorwirkungsgrad steigern den Gesamtwirkungsgrad des Blockheizkraftwerks.  weiter...
 
160414 1 BMWi-BMBF-Vertreter

Neue Forschungsinitiative gestartet

Während der Berliner Energietage 2016 wurden am Montag die Ergebnisse zweier Forschungsinitiativen im Themenbereich energieoptimiertes Bauen und energieeffiziente Städte präsentiert. Im Anschluss stellte das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die neue, ressortübergreifende Förderbekanntmachung „Solares Bauen & Energieeffiziente Stadt“ vor.  weiter...
 
160404 1 Pumpspeicher Roenkhausen c Dr GSchmitz Wikimedia cc-by-30
News 04.04.2016

Energiespeicher im Jahr 2030

Welche Rolle spielen funktionale Speicher im Energiesystem der Zukunft? Mit welcher Systeminfrastruktur lässt sich im Jahr 2030 eine zuverlässige Energieversorgung wirtschaftlich sicherstellen? Und welche Maßnahmen muss die Politik treffen, damit sich diese Systeminfrastruktur am Markt durchsetzt? Diesen Fragen gingen Wissenschaftler der Forschungsstelle für Energiewirtschaft innerhalb einer Studie (FfE) auf den Grund. Jetzt liegen die Ergebnisse vor.  weiter...
 

Merkzettel

Meistgelesen

Forschungsprojekt nachgehakt: SolSpaces
Wärme bis zum Winter speichern
Solare Wärme direkt für die Raumheizung nutzen
Gebäude dient als Wärmespeicher
Feinstaub elektrostatisch abscheiden
Sauber heizen mit Holz

Buchtipp

In „Performance von Gebäuden“ erläutern Wissenschaftler und Gebäudeexperten auf 330 Seiten, wie die Gebäudeperformance fundiert gemessen und bewertet werden kann. In Praxisbeispielen werden Kennwerte und Orientierungsgrößen für die Planung und den Gebäudebetrieb anschaulich dargestellt.

Fachbuch „Performance von Gebäuden“